Zweiflügelige Toranlage Schloss Styrum, Mülheim a. d. Ruhr

Durchführung: 2004

Auftraggeber: RWW GmbH

Maßnahmen:

  • Ausbau der Toranlage,
  • Demontage aller schmiedeeisernen Beschläge,
  • Beseitigung der pilzgeschädigten Partien im unteren Sockelbereich der beiden Torflügel unter Berücksichtigung der Originalsubstanz,
  • Teilfestigung braunfaulen Holzes nach entsprechender Untersuchung,
  • Beseitigung der Bruchstelle im Bereich des Türblendrahmens im linken Flügel,
  • Restaurierung und Konservierung der Metallbeschläge und Metallverzierungen,
  • Konservierender Oberflächenüberzug und
  • Wiedereinbau